Zollschadensbearbeitung

Aufgrund langjähriger Expertise als externer Partner rund um das Thema Zollabwicklung, können wir bereits eine Vielzahl an Erfolgen im Segment der Zollschadensbegrenzung aufweisen.

 

Ganz gleich, ob wir für Sie als externer Berater für die Zollschaden-Bearbeitung aktiv werden oder Ihre Mitarbeiterschulungen realisieren – auf Wunsch justieren wir in Ihrem Hause sämtliche Maßnahmen, damit Sie optimal für die Zukunft aufgestellt sind und Vergangenes bewältigen können.

Wir sind für Sie da und beraten Sie bei

  • Einsprüche bei Zollangelegenheiten
  • Erstattungs- oder Erlass-Anträge
  • Zollbehörden-Anfragen
  • Unregelmäßigkeiten im Zollverfahren
  • Zollbürgschaften
  • Zollhaftungsversicherungen

 

Leistungsmerkmale - Abrechnungstarif

Unser Honorar ist erfolgsabhängig!

 

Sollten wir keinen Erfolg in der Bear­beit­ung Ihrer Zoll­schäden oder im Be­reich Transport­schadens­re­gulierung auf­weisen ent­stehen Ihnen keine Ko­sten.

Bei E­rfolg wird 7,5 % von der Summe, die zu Ihnen zurückfließt, bzw. die Ihnen erlassen wird fällig. Alle Preise zuzüglich der gesetzl. MwSt.

In diesem Honorar sind alle Neben­kosten pro Schadens­fall beinhaltet, inkl. evtl. anfallender Anwalts­kosten unserer Fach­an­wälte für Zoll­recht.

 

Sollte es nötig sein, den Klage­weg zu be­streiten, wird Ihnen dies auf­ge­zeigt und liegt dann in Ihrer Ent­schei­dung. Einen direkten Kontakt zu unseren Fach­anwälten für Zoll- und Transport­recht kann dann her­ge­stellt werden. Die Ab­rechnung hierfür erfolgt dann ebenso direkt.