Intelligente Logistik

Unsere Anwendung logoSIS ist eine flexible Logistiklösung für kleine und mittlere Logi­stik­unternehmen.

LogoSIS deckt die Bereiche Nahverkehr, Fernverkehr und Luftfrachtverkehr in Bezug auf Auftrags­erfassung, Disposition, Lager­wesen, Rechnungs­legung, Kommuni­kation und Statistik ab.

 

Schnitt­stellen zu Zoll, Airline Messages und Navigation, ein intelligentes Nachrichtensystem und die integrierte Dokumentenverwaltung beschleunigen Prozesse und entlasten Ihre Mitarbeiter.

Auskunftsfreudig

Das intelligente Nachrichtensystem macht es Ihnen leicht Ihre Fahrer, Subunternehmer und Kunden über den Status Ihrer Aufträge auf dem Laufenden zu halten.

Über das Modul Luftfracht wird der automatische Versand von IATA CIMP Nachrichten im SITA Netzwerk möglich. Durch den Empfang von CIMP Nachrichten können Sie im Flugplan Breakdowns und Transfer Overviews erstellen.

Sichere Abrechnung

Durch flexibel konfigurierbare Einkaufs- und Verkaufsraten wird die Kundenabrechnung und Kontrolle der Eingangsrechnungen einfach und zuverlässig. Ein automatisches Verbuchen von sonstigen Kosten ermöglicht eine genaue statistische Auswertung jedes Transportes.

Alle Informationen an einem Ort

Das integrierte Dokumentenmanagement macht es Ihnen leicht eingescannte Belege Ihren Aufträgen zuzuordnen. Über ein normales Multifunktionsgerät scannen Sie Belege ein und LogoSIS ordnet diese über einen Barcode dem entsprechenden Auftrag, Manifest oder Fahrzeug zu.

Integriert

Mit dem Modul ATLAS NCTS-Out erhalten Sie die Möglichkeit über die Clearingcenter Kewill, Dakosy oder DBH direkt aus dem System T1, T2 und TD Transportdokumente zu erstellen. Mit ATLAS NCTS-In können Sie Ankunftsanzeigen, SUMA und Entladeberichte senden und Sendungen direkt in Ihr Lager buchen. Dort können SIe Aufteilungen, Verwahrerwechsel, SPO Änderungen, Wechsel des Verfügungsberechtigten vornehmen und TA sowie Auslagerscheine erstellen. Diese Prozesse fließen auf Wunsch direkt in Ihre Abrechnung mit ein.

Mitwachsend

LogoSIS wurde für den Einsatz eines SQL Datenbankservers konzipiert und wächst mit Ihnen. Sie können aus einer Vielzahl von verfügbaren Datenbankservern wählen.

Ihre Vorteile

Es gibt viele Gründe sich für LogoSIS zu entscheiden. Prüfen Sie selbst ob Sie von unserer Anwendung profitieren:

 

Sie haben viele verschiedene Tarife mit unterschiedlichen Preisstaffeln nach Gewicht, Palette und Tarifzonen für verschiedene Kunden? Sie müssen den Preis für jeden Auftrag von Hand heraussuchen?

 

LogoSIS bietet Ihnen ein Tarifwerk mit flexibler Konfiguration und einem PLZ basierten Zonenwerk. Damit wird die Preisfindung und Abrechnung automatisiert.

 

Sie stehen dauernd am Faxgerät oder schreiben e-Mails an Ihre Kunden um diese mit

Ablieferquittungen und anderen Statusrückmeldungen zu informieren?

 

LogoSIS kann Ihnen einen Großteil der Arbeit abnehmen und Ihre Kunden selbstständig per Fax, e-Mail oder auch CIMP / SITA Nachrichten informieren. Auch mit Dokumentenanlagen.

 

Sie suchen ständig Abliefernachweise, Ladelisten u.s.w.?

 

Über den Dokumentenserver in LogoSIS können Sie eingescannte Belege dem Auftrag / Manifest / Fahrzeug zuordnen und haben so jederzeit Zugriff darauf. Natürlich können Sie diese Dokumente auch jederzeit per e-Mail oder Fax versenden.

Ein einfacher Multifunktionsdrucker mit Scanfunktion genügt zum Einlesen. Ihre eigenen Dokumente wie Abholaufträge, Lagerscheine u.s.w. werden mit einem Barcode gedruckt über den diese Dokumente automatisch im System zugeordnet werden können.

 

Sie haben oft das ungute Gefühl bei der Abrechnung von Ihren Subunternehmern falsche oder doppelte Belastungen zu erhalten?

 

Durch hinterlegte Einkaufsraten können Sie die Abrechnung kontrollieren und erkennen sofort doppelt abgerechnete Aufträge oder falsche Preise.

 

Sie würden gerne wissen welcher Kunde / welche Route wirklich rentabel ist? Sie brauchen Argumente für die Preisverhandlungen mit Subunternehmern?

 

Durch das automatische Verbuchen sonstiger Kosten (Büro, Fahrzeuge, Löhne) erhalten Sie einen detailgenauen Einblick in Ihre Kosten und Erlöse auf Auftragsebene.

Fakten

Was kann LogoSIS für Sie tun?

Nachfolgend die wichtigsten Facts zu logoSIS. Sprechen Sie uns an. Für die Entscheidungsfindung bei größeren Installationen stellen wir auch gerne eine Testversion auf unseren Terminalservern für Sie bereit.

Auftragsannahme und Disposition

Konfi­guration des Systems über Vorgangs­arten (z.B. Import, Zustellung, Ab­holung, Waren­eingang). Über die Vorgangsart wird konfiguriert welche Infor­mationen für einen Auftrag not­wendig sind, welche Dokumente gedruckt werden, welche Raten verwendet werden und welche Dokumente an wen automatisch versendet werden.

 

Die Auftragserfassung erfolgt über einen Erfassungs­assistenten der sich an die jeweilige Aufgabe anpasst um den Blick auf die wesentlichen Infor­mationen zu lenken.

 

Die Auftrags­disposition ist weitgehend konfigurierbar. Freie Farbwahl, Einblendung von Informationen, Hinweis­symbolen und Warnungen.

Informationsausstausch

Druck der Transportdokumente in Disposition und Versand jederzeit auch als e-Mail / PDF möglich. Das Dokumentenlayout kann Ihrer CI angepasst werden.

 

Automatische Nachrichten via e-Mail mit Dokumentenanlage an Frachtführer, Kunden, Ladestellen und Empfänger damit Alle ohne Mehraufwand informiert bleiben. Auch archivierte Belege (z.B. Ablieferquittungen) können automatisch versendet werden.

 

Auftragsweitergabe an InFLEET / WORK. Statusrückmeldungen aus InFLEET / Work fließen direkt in Ihre Disposition ein.

Finden statt suchen

Auf die eigenen Transport­dokumenten wird ein Bar­code gedruckt damit Sie diese später auto­matisiert über einen Scanner ein­lesen und dem Auftrag, dem Mani­fest, oder dem Fahr­zeug zuordnen können (Abliefer­quittungen, Bordero u.s.w). Einge­scannte Doku­mente werden im integrierten Dokumenten­management abgelegt.

 

Integriertes Dokumenten­management. Beliebige Dokumente als PDF einscannen und an Auftrag, Manifest, Fahrzeug, Kunde, Frachtführer, Rechnung oder Eingangs­rechnung anheften. Eigenständiger Dokumen­ten­server mit Kom­pression der Daten. Der Zugriff auf die Dokumente erfolgt aus dem Auftrag oder der Fahrzeug­dispo heraus.

Ein direkter Infield Such­modus ist in jeder Maske verfügbar. Zusätzlich sind Filter einstellbar.

Abrechnung

Raten­system mit Tarifen und Sonderaten. Gültigkeits­bereich über Datum steuerbar, daher ist eine Vorerfassung von Ratenänderungen möglich. Belie­bige Gewichts- und Posi­tions­staffelungen mit Raten und Beträgen.

 

Nah­ver­kehrs­tarife mit freier Zonen­zuordnung. PLZ Daten enthalten. Mehrere Zonen pro Adresse, beliebig viele Tarife je Zonenwerk.

 

Minimum / Maximum weitestgehend frei definierbar, z.B Je Tag und Lade­stelle oder je Tag, Fahrzeug und Kunde. Raten­ermittlung auf gewichtsmäßig höchsten Auftrag mit Neu­be­stimmung der Gewichts- / Positions­rate.

 

Prozentuale Raten (z.B. Dieselzuschlag oder Rabatt) mit frei definierbarer Berechnungs­grundlage. Rechnungs­wesen mit verschiedenen Rechnungs­layouts, OP-Listen, Mahn­wesen. Abgleich der Auftrags­daten mit den Eingangs­rechnungen, auto­ma­tisches Ver­buchen sonstiger Rechnungen.

 

Flexible statistische Aus­wert­ungen mit direktem Blick in die zugrunde­liegenden Auftrags- und Abrechnungs­daten.

Bedienung und Modularität

Einheitliche und durchgängige Bedienoberfläche. „Verbindungen“ ermöglichen kurze Wege zu weiteren Informationen. Frei konfigurierbare Ansichten / Listen mit frei definierbaren Filterbedingungen.

 

Über das Modul NCTS-Out können Sie direkt aus logoSIS T1 / T2 Anträge senden. (Erfordert einen Vertrag mit dem Clearingcenter von BlueJay, Dakosy oder DBH)

 

Über das Modul Luftfrachthandling erhalten Sie die Möglichkeit automatisch CIMP Nachrichten über das SITA Netzwerk an Ihre Airline Kunden zu senden oder Nachrichten von diesen einzulesen. (Gegebenenfalls ist dazu der SITA SDK, eine SITA Adresse sowie ein Vertrag mit SITA erforderlich)